Weil auch eine Naturheiltherapeutin ein „Beschäftigt Schild“ braucht ⋆ allabout40plus.com
MI SUBR´S LÄNDLE

Weil auch eine Naturheiltherapeutin ein „Beschäftigt Schild“ braucht

Das ist es, was ich unbewusst schon sehr lange & noch mehr gerne mache. Mir fallen Kleinigkeiten auf, anfangs hatte ich es immer als super pingelig, kritisch oder „immer was auszusetzen“ abgetan. Dann fiel mir aber auf, dass es nicht nur der vermeintliche Fehler ist der mir auffällt respektive jene Sachen/Dinge/Inhalte/Umstände die nicht passen. Ich hatte dann gleichzeitig immer auch mehrere Alternativen bzw. Lösungsansätze im Kopf & zusätzlich noch den Plan, wie das Ganze umsetzbar sein könnte.

Ein sehr gutes Beispiel dafür letztens bei der lieben Friederike Mathis in Hard – ich komme in den Genuss einer Charis Cara Behandlung, kann ich grad sehr gut gebrauchen, weil´s halt doch ziemlich herausfordernd ist von heut auf morgen zu „Pflege- und Betreuungszwecken“ mal für ein paar Wochen Wien „die kalte Schulter zu zeigen“ und in die Heimat, ins Ländle, zu eilen.

Friederike holt sich vor unserer Behandlung ein Postit, schreibt drauf, dass sie derzeit beschäftigt und ab 16 Uhr wieder erreichbar ist. Ich beobachte sie dabei und weiss aber auch gleich, dass sich da irgendwas nicht stimmig anfühlt.

Info raus hängen – grossartig (natürlich immer kundenfreundlicher & serviceorientierter als einfach nur zu zu sperren) Postit & Friederike = no match, nicht gut.

Andere Lösung, zu ihr passend, nachhaltig & trotzdem irgendwie besonders & speziell? Da fällt mir diese coole Rillentafel ein, die ich unlängst bei 4D in Bregenz gesehen hatte. Zwischenzeitlich hat die liebe Free die Tafel gekauft, montiert & sie passt einfach nur perfekt zu ihr.

Ach ja – und was mir eigentlich am besten gefällt ist die Tatsache, dass es für diese meine Eigenschaft, Dinge zu erkennen die optimiert werden können, auch eine Bezeichnung gibt – mismatching. Das beherrsch ich ziemlich gut und zwischenzeitlich mag ich´s auch. Denn jetzt bin ich kein (wie wir in Vorarlberg sagen) „Tüpfleschiessr“ mehr, sondern ich weiss, dass ich da etwas kann, was manch anderer nicht kann und sich teuer von Consultern & Beratern zukaufen muss. Mal sehen wieviel business man darauf machen kann, den Markt dafür gibt es jedenfalls.

 

2 Comments

  • Reply
    Friederike Mathis
    16. August 2017 at 20:25

    Oh ja liebe Manuela.
    Mit der coolen Rillentafel hab ich Freude! Jeden Tag wird sie neu bestückt und ist so, top Aktuell.
    Danke dir, denn dass ist mir im Magen gelegen. Dabei konnte ich meinem Magen auch als Naturheiltherapeutin nicht helfen.
    Dafür braucht es die mismatching Manuela.

    • Reply
      Manuela E.
      16. August 2017 at 22:54

      Merciii liebe Free!! Passt auch wirklich sooo gut zu dir!

    Leave a Reply

    Beitrag teilen


    Related Posts

    %d Bloggern gefällt das: